Newsletter 4. März 2011
Neue Artikel im Portal ¦ Hans Kottke


Gedenken an die Deportationen und Ermordung der Sinti in Braunschweig…

In den Schulbüchern lernen die Schüler, welche Verbrechen die Nationaldemokraten an den Juden begangen haben. Doch auch Sozialdemokraten und Kommunisten kamen in den Konzentrationslagern zu Tode. Doch den meisten Schülern ist dabei nicht bewusst, dass die Nationalsozialisten auch die Vernichtung der Sinti und Roma (“Zigeuner”), der Homosexuellen und der Zeugen Jehovas anstrebten... (Videos)


Che Guevara und Simón Bolivar – aktuelle Links zu den Helden Lateinamerikas…"

Ja – auch ich gehöre zur Generation der 68er… Und damals demonstrierten wir mit Che-Guevara-Plakaten in den Händen. Damals verstanden wir unter dem Symbol “CHE Guevara” eine neue veränderte Welt. “Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche!” stammt von Che. Mittlerweile ist Che zu einem Mythos geworden und auch kommerziell bis in die letzte Fuge vermarktet. Auch meine politischen Vorstellungen haben sich in den vielen Jahren gewandelt – man lernt im Laufe seines Lebens eben dazu. Doch Che steht für eine Moral der Unterdrückten und ist deshalb besonders auch in den Ländern Lateinamerikas sehr beliebt. Nun gut – ich verfolge im Netz die neuen Einträge zu Che Guevara und neuerdings auch zu Simón Bolivar und veröffentliche die Zusammenstellung alle paar Wochen.


Geschichte der Heilkunde…

Es ist schon einige Jährchen her, dass ich ein kleines Programm zur Geschichte der Medizin geschrieben habe. Aber ich schaue auch heute immer noch gerne in dieses kleine Programm. Die heutige Medizin ist das Produkt einer langen Entwicklung und wenn man diese kennt, kann man die heutige Medizin besser einordnen. Leider habe ich damals noch mit Frames gearbeitet, bei denen die Übersetzungsfunktion nicht funktioniert – aber man kann sich auch die englische Version aufrufen...



Wollen Sie diese Nachrichten nicht mehr erhalten? Klicken Sie hier