Au backe, nun gehts los! Jetzt berichte ich über die schlimmen Dinge, die ich auch anrichten kann:


Die ursprüngliche Bauchfellentzündung bei Appendicitis (primäre Peritonitis bei Appendicitis) Wenn ich entzündet bin, stirbt ein Teil meiner Wand ab, und es kommt schließlich zu einem Wanddurchbruch (Perforation). Das geschieht sehr plötzlich und ist von einem heftigen Schmerzerlebnis begleitet. Der Allgemeinzustand verschlechtert sich alamierend rasch. mein Träger wird total blaß, bekommt eine spitze Nase und die Augen fallen zurück. Temperatur nur wenig erhöht, aber schneller, flacher Puls (140-150). Dieses Herzrasen (Tachycardie) zeigt den drohenden Schock an!
Au Backe Druckschmerz und Abwehrspannung im rechten Unterbauch müssen dabei gar nicht so deutlich sein. Wenn etwas Zeit vergeht, wird das Bild noch trügerischer.
Eine sofortiger chirugischer Eingriff ist absolut nötig!!!
Sonst führt die Bauchfellentzündung unweigerlich zum Tode. Diese Form nennt man auch EITRIG-JAUCHIGE PERITONITIS.