<bgsound src="nmmx.wav">

Wo lebte Mohammed?


Mohammed wurde im Jahre - 571 n.Chr. - geboren. Er lebte also ein halbes Jahrtausend nach Christus.

Sein Heimatland war die arabische Halbinsel.

Große Karawanenstraßen durchzogen das Land und boten guten Handel im Land und mit den Nachbarn.
Das christliche Byzanz lag im Norden und der Osten grenzte an Persien.

Damals glaubten die Araber an viele Götter und verehrten ihr Heiligtum, einen großen schwarzen Stein - die Kaaba.
Aber es lebten auch Juden und Christen in Arabien.