Gedicht: Rotkäppchen und die GroKo …


Rotkäppchen und die GroKogroko

Rotkäppchen nenn ich sie,
Die alte Sozialdemokratie.
Bekam die rote Kappe
Für manch kämpferisch Etappe.

Für Fortschritt sie stets stand,
In unserem deutschen Land.
Vertrat die Arbeiterrechte,
Über viele Generationengeschlechte.

Doch was blieb von der roten Kappe,
Nichts als eine soziale Attrappe.
Aus rot wurd rosa in der Mütze,
Für Fortschritt keine echte Stütze.

Großmutter hätte sich beschwert,
Dass Rotkäppchen mit der GroKo verkehrt.
Gemeinsam in großer Koalition,
Was bringt das für Rotkäppchen schon?

Mit einem Wolf liegt sie im Bett,
Neoliberalismus ganz konkret.
Veränderung ist abgeschrieben,
Status Quo ist nur geblieben.

Zum Überleben braucht es einen Schnitt,
Weg mit Finanzmacht explizit.
Finanzmacht schielt nur auf Profit,
Rotkäppchen walte ganz regid:

Die Banken mit all der Spekulation,
Stoßen wir sie von ihrem Thron!
Rotkäppchen halt es mit dem Jäger,
Schneidet auf die Profitträger!

Ist der Wolf im Brunnen dann,
Backersteine ihn beschweren,
überwunden all der Profitwahn,
Ende mit Profitkarrieren.

Rotkäppchen überlege gut,
Mit wem ins Bett gehst ganz mit Glut.
Manch Wolf im Schafspelz dich wohl reizt,
Wenn du nur deine Beine spreizt…

CIAO Hans

Share
www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

Tags: , ,

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

This site employs the Wavatars plugin by Shamus Young.