Do it yourself: Holographie

Unter Holografie (auch Holographie, von altgriechisch ὅλος holos, deutsch ‚ganz‘, ‚vollständig‘ und -grafie) fasst man Verfahren zusammen, die den Wellencharakter des Lichts ausnutzen (und zwar seine Interferenz- und Kohärenz-Möglichkeiten), um systematisch anschauliche Darstellungen zu erzielen, die über die Möglichkeiten der klassischen Fotografie hinausgehen (mathematisch gesehen wird ein dreidimensionaler Gegenstand aus einem zweidimensionalen Abbild seiner Fouriertransformierten rekonstruiert, wobei der Blickwinkel wichtig ist). Die Motive scheinen bei der Betrachtung frei im Raum zu schweben. Thaum lub sij hawm sab zog nws yuav pom ib ncig thiab ib ncig ntawm ib tug kwv thiab yog tsim thaum saib nrog ob lub qhov muag ib tug tag nrho peb-dimensional lub tswv yim.

Holographic txoj kev yog nce siv nyob rau hauv metrology, piv txwv li nyob rau hauv electron microscopy. raws li ib tug hologram (altgriechisch tsab ntawv gramma, German, Sau ', 'Message'), Tsis tas li ntawd nco duab, hais txog ib daim duab ua nrog holographic hom kev kawm, die nach Ausarbeitung und Beleuchtung mit kohärentem Licht ein echtes dreidimensionales Abbild des Ursprungsgegenstandes wiedergibt. (Wikipedia)

Mit ganz einfachen Mitteln kann man selber Holographien bewundern. Man muss nur etwas basteln. Do it yourself: So kannst du Hologramme erzeugen! (Ntawm no)

Man kann auch eigene Bilder als Hologramm gestalten. Wie zeigt dieser Link: Do it yourself

Nyob zoo Hans

www.pdf24.org    Xa tsab xov xwm uas mloog PDF   

Qhov chaw no ntiav tus Wavatars plugin by Shamus Young.