Zukunftsvisionen

Zum Vergrößern auf Bild klicken…

Links:
Internet in Südkorea bis zu 52,5 GBit/s schnell
Carsharing
Fahrradverleihsystem
Bundesregierung erwägt kostenlosen öffentlichen Nahverkehr
Kostenfreier Nahverkehr
Öffentlicher Personennahverkehr in Wien
Was hat der ÖPNV in Wien, was andere nicht haben?
Wien: Mehr Öffi-Jahreskarten als zugelassene Pkw
Die Drohne als Ein-Mann-Taxi – in Dubai schon Realität
Schneller als der Hyperloop: China will 4000 km/h schnellen Zug entwickeln
2000 Kilometer Deutschland in zweieinhalb Stunden
Humangenomprojekt
CRISPR/Cas-Methode
Gen-editing mit CRISPR/Cas9 (english subtitles)
Pluripotenz
Stammzellforschung: Aus Haut mach‘ Herz
Was bringt die Medizin in der Zukunft
Der ärztliche Bereitschaftsdienst
Quanten Computer – Die Supercomputer der Zukunft
Wie funktionieren Quantencomputer? (Teil 1/2)
Wie funktionieren Quantencomputer? (Teil 2/2)
SSPS : Space Solar Power System
Modular Aircraft Clip-Air
Nutzung von Blitzenergie

Ciao Hans

Share
www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

Die Macht des Internet – die 4. Gewalt …

Schon im Februar 2006 schrieb ich begeistert von der „Revolution im Internet“… (siehe hier)

Und die Entwicklung hat sich fortgesetzt: innerhalb von Stunden kann das Internet Revolutionen hervorrufen – wie jetzt in der arabischen Welt zu sehen war. Auch bei uns nutzen die Jugendlichen das Netz und sind nicht durchweg unpolitisch. Sie betätigen sich nur anders als ihre Eltern des neuen Kommunikationsmediums. Viele Politiker gehören heute einer Generation an, die in dem Gebrauch des Internets keine Erfahrungen haben. Und so haben sie auch nicht begriffen, welche Macht das Internet im gesellschaftlichen Rahmen mittlerweile übernommen hat. Da kann man schon von einer 4. Gewalt sprechen neben der Legislative, Judikative und Exekutive.

Die noch herrschenden Diktatoren haben diese Gefahr erkannt und versuchen stets in gesellschaftlichen Umbrüchen das Internet abzuschalten. Doch das gelingt immer nur teilweise. Wenn Parteien oder andere politische Gruppierungen mit Verbot belegt werden, dann verschafft ihnen das Netz eine Stimme.

Während früher Informationen über die Zeitungen im Tagesrhythmus eintrafen und durch Radiosendungen ergänzt wurden, so geschieht das heute durch die Internetdienste wie z.B. Twitter im Sekundentakt. Und auch neue Möglichkeiten werden geboten: per Videoübertragungen (teilweise vom Handy) kann der Nutzer auch mit seinen Gefühlen die Situation vor Ort direkt nachempfinden.

Bei der grünen Revolution im Iran wurde die Macht des Netzes in vielen Artikeln immer wieder bezweifelt. Der Grund dafür liegt wahrscheinlich in ihrem Scheitern. Doch die jetzigen Ereignisse in der arabischen Welt zeigen nochmals in aller Deutlichkeit, welche gesellschaftlichen Prozesse das Netz verstärken kann. Ich sage bewusst „verstärken“, denn der Auslöser gesellschaftlicher Veränderungen liegt noch immer in den gesellschaftlichen Widersprüchen, ihre Bewegung in den Köpfen der Menschen, die dann auch versuchen, aktiv zu werden.

Doch auch kleiner Auseinandersetzungen – wie der „Fall Guttenberg“ zeigt – können über das Internet Lawinen auslösen…

CIAO Hans

Share
www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

„Us now“ – wie sich die Demokratie durch das Netz ändert…

Die US-Dokumentation “Us Now” behandelt in 60 Minuten die Frage, wie sich Demokratie und Regierungen öffnen können und transparenter werden.

Erzählt wird die Geschichte von Online-Netzen, die die herrschenden Hierarchien herausfordern. Die Frage ist, wie man sich in den Bereich der bestehenden Regierungen einbringen kann, um die Politik der Zukunft mit bestimmen zu können.

Es wird das Schicksal eines Fußballklubs von Ebbsfleet beschrieben, der besessen von seinen Anhängern geführt wird; Zopa, einer Bank, in der jeder der Betriebsleiter ist; und das Couch-Surfen, ein riesengroßes Online-Netz, dessen Mitglieder ihre Wohnungen mit fremden Usern teilen. Der Film schildert, wie man auf diesem Weg Neues versuchen kann, wie man Länder aus neuer Sicht betrachten und Einfluss nehmen kann.

Kurz: der Film erzählt die Geschichten der Online-Netze, deren radikale sich selbstorganisierende Strukturen dazu führen könnten, Regierungen für immer zu verändern…

CIAO Hans

Share
www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

This site employs the Wavatars plugin by Shamus Young.