Ayub OgadaKothbiroafrikanische Musik

Immer wieder erlebe ich ein Phänomen: in meinen Radiosendungen sind viele Musiktitel, doch bei einem Titel gibt es regelmäßig Nachfragen.

Der kenianische Liedermacher Ayub Ogada war ein Straßenmusiker auf der Northern Line, als er in den späten 80er Jahren von Real World die entsprechende Aufmerksamkeit bekam. Mit seinen entwaffnend einfachen Anordnungen machte er 1993 einen bleibenden Eindruck. Mit virtuoser Leichtigkeit auf einem ostafrikanischen InstrumentLyra genannt a nyatitifand Ayub als Darsteller mit viel Charme und seiner warmen Stimme immer wieder einen musikalischen Mittelpunkt. Er zeigte Afrika mit all seinen Gefühlen

Hier ein Ausschnitt:

CIAO, Hans

www.pdf24.org    Xa tsab xov xwm li PDF   

Qhov chaw no employs cov Wavatars plugin yog tus hluas Shamus.